Rezessionen an Zahn und Implantat

Beitragsseiten

Multirezessionen / Wurzeldeckung an mehreren Zähnen:

Bei Multirezessionen werden chirurgisch in einem Eingriff in lokaler Betäubung freiliegende Wurzeln und Zahnhälse mit einer sehr grossen Vorhersehbarkeit des Behandlungserfolges durch Einlagerung zusätzlicher Gaumenschleimhaut (Bindegewebstransplantation) langfristig weitgehend geschlossen. Voraussetzung hierzu ist eine exakte Vermessung und Analyse des Gewebezustandes an allen betroffenen Zähnen.

Alternativ ist unter bestimmten Umständen ein Einsatz regenerativer Verfahren ohne Gewebeentnahme am Gaumen denkbar (Schmelz-Matrix-Proteine beziehungsweise Membranen) oder eine Kombination aus mehreren Vorgehensweisen.

Multirezessionen Zahnfleischrückgang an vielen Zähnen

Multirezessionen Zahnfleischschwund Behandlung mit Eigengewebe und Amelogenin